Gesamtsieger des 10. IQ-Wettbewerbs ermittelt

23.05.2014

Foto: Key-Visual des IQ Innovationspreis 2014

Foto: v.l. Das Präsidium der Jury bestand aus Reinhard Kroll (Aufsichtsratsmitglied der Metropolregion Mitteldeutschland), Markus Kopp (1. Vorsitzender des Vorstandes der Metropolregion Mitteldeutschland ) sowie Jörn-Heinrich Tobaben und Reinhard Wölpert (beide Geschäftsführer der Metropolregion Mitteldeutschland)

Im Rahmen des mehrstündigen „Elevator-Pitch“ auf der Leipziger Messe präsentierten die Erst- und Zweitplatzierten aus den fünf Wettbewerbsclustern jeweils in zehn Minuten ihre Innovation vor einer hochkarätig besetzten Jury. Zu den Juroren zählten die Preisstifter und Kooperationspartner des IQ-Wettbewerbs, Vertreter der IQ-Partnerstädte, des Mitteldeutschen Rundfunks, Experten der mitteldeutschen Cluster sowie der Wirtschaftsministerien der drei mitteldeutschen Bundesländer. Sie alle gaben nach der vierstündigen Sitzung ihre Stimme für den Gesamtsieger des 10. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland.


"Die Jubiläumsausgabe des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland brachte mit 154 Bewerbungen nicht nur ein Rekordbeteiligung. Auch die Qualität der eingereichten Innovationen war bei der 10. Wettbewerbsauflage rekordverdächtig hoch, was die Aufgabe für unsere Juroren nicht einfach machte", so die Einschätzung von IQ-Projektleiterin Hanka Fischer im Anschluss an den "Elevator Pitch".

Um den diesjährigen IQ-Gesamtsieg bewarben sich aus dem Cluster Automotive die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg mit einem Radnabenmotor mit nutenloser Luftspaltwicklung sowie die SMS Siegfried Muck Systemhaus aus Kempten/Allgäu mit einer neuartigen Hybrid-Antriebseinheit.

Als Vertreter des Clusters Life Sciences nahmen die Jenaer InflaRx GmbH mit einem Antikörper gegen lebensbedrohliche Entzündungskrankheiten sowie das Magdeburger Leibniz Institut für Neurobiologie mit der Entwicklung einer ultraempfindlichen, zeitauflösenden Forschungskamera für den Einsatz in Lebenswissenschaften und Medizintechnik teil.

Die beiden Finalisten aus dem Cluster Chemie/Kunststoffe waren die beiden Leipziger Unternehmen Innovative Oberflächentechnologien GmbH mit der Photoinitiatorfreien Härtung von UV Farben und Lacken sowie das Team von TinkerToys mit individuellen Spielzeugkreationen aus dem 3D-Drucker.

Aus dem Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft beteiligten sich die Technische Universität Dresden mit der eine Lösung für die effiziente Produktion von Nutzinsekten-Applikatoren zum nachhaltigen Pflanzenschutz sowie die Leipziger WAVELABS Solar Metrology Systems GmbH mit der exakten Messung des Wirkungsgrades von Solarzellen per LED am "Elevator Pitch".

Ebenfalls um den diesjährigen IQ-Gesamtsieg bewarben sich die beiden Finalisten des Cluster Informationstechnologie, die videostream360 GmbH aus Leipzig mit einer innovativen 360°-Livestreaming-Software sowie die DIGITTRADE GmbH aus Halle (Saale) mit einer Smartphone-App für die abhörsichere Kommunikation per Sprache, Video- und Textnachrichten.

Den mit 15.000 Euro dotierten Gesamtpreis des IQ-Wettbewerbs vergeben auch im 10. Wettbewerbsjahr gemeinsam die Industrie- und Handelskammern Leipzig, Halle-Dessau und Ostthüringen. Insgesamt ist der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2014 mit Preisgeldern in Höhe von 70.000 EUR, hochwertigen Marketing- und PR-Leistungen sowie einer einjährigen Mitgliedschaft in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland dotiert. Die Clustersieger, der Gewinner des Gesamtpreises sowie die Gewinner der lokalen IQ-Wettbewerbe in Leipzig, Halle (Saale) und Magdeburg werden bei einer feierlichen Preisverleihung am 2. Juli 2014 im Asisi Panometer Leipzig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen:

IQ Innovationspreis


  1. IQ Mitteldeutschland
    1. Wettbewerb
    2. Cluster
    3. Bewerbung
    4. Jury
      1. Cluster Automotive
      2. Cluster Chemie/Kunststoffe
      3. Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
      4. Cluster Informationstechnologie
      5. Cluster Life Sciences
    5. Sponsoren & Partner
    6. Retrospektive
      1. 2018
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2018
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      2. 2017
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2017
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      3. 2016
        1. Teilnehmer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      4. 2015
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2015
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      5. 2014
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2014
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      6. 2013
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2013
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      7. 2012
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2012
        4. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        5. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        6. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
        9. Sieger Cluster Automotive
        10. Sieger IQ Innovationspreis Ostthüringen
      8. 2011
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2011
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        7. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
        10. Sieger Cluster Solarwirtschaft
      9. 2010
        1. Gesamtsieger 2010
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe (Prof. J. Nelles-Preis)
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Automotive
      10. 2009
        1. Gesamtsieger 2009
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      11. 2008
        1. Gesamtsieger 2008
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      12. 2007
      13. 2006
      14. 2005
  2. Medien
    1. News
      1. Archiv - Detailseite
    2. Presse
    3. Bildergalerien
    4. Downloads
  3. Kontakt
  4. IQ Halle
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013
  5. IQ Leipzig
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013
  6. IQ Magdeburg
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Partner
    6. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013