News

Ein Herz fürs Backen

17. August 2012

 

Die Lebensmittelbranche in Deutschland ist geprägt vom Überfluss eines stets vorhandenen und extrem ausdifferenzierten Angebots. Für den Verbraucher sind damit eine nahezu unendliche Produktauswahl und im europäischen Maßstab günstige Preise verbunden. Für die Unternehmen der Ernährungswirtschaft bedeutet dies, sich auf gesättigten Märkten mit niedrigen Margen behaupten zu müssen. „Dies gilt auch für die Anbieter von Backmischungen. Angesichts des geringen Gesamtwachstums des Marktes braucht es echte Innovationen, um neue Kunden für die eigenen Produkte zu gewinnen“, weiß Marco Thiele, Geschäftsführer der KATHI Rainer Thiele GmbH.

Foto: Marco Thiele, KATHI Rainer Thiele GmbH

Eine solche Innovation hat das in dritter Generation inhabergeführte mittelständische Unternehmen aus Halle (Saale) Anfang 2012 mit seiner zylindrischen Einweg-Backform für herzförmige Kuchen und der dazugehörigen Backmischung auf den Markt gebracht. Die Herzbackform liegt zusammengefaltet jeder Backmischung der in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlichen Produktreihe „Alles Liebe“ bei. Zusammen mit der Backmischung und wenigen Zutaten wird der Kuchenteig zubereitet, in die Form gefüllt und gebacken. Dank der speziellen Beschichtung ist ein Einfetten überflüssig und der Kuchen kann nach dem Backen problemlos aus der Backform gelöst werden. Anschließend wird er in Scheiben geschnitten, sodass sich daraus gleich mehrere herzförmige Kuchenstücke ergeben, die zusätzlich gefüllt und dekoriert werden können. Damit greift die Herzbackform den Trend zu schnellen und unkomplizierten Fertigbackmischungen auf und erlaubt dem Verbraucher trotzdem eine individuelle und emotional ansprechende Gestaltung des Kuchens, für die nun keine teuren Spezialbackformen mehr notwendig sind.

Foto: v.l. Dr. Sylvia Busch (ÖHMI Analytik GmbH), Marion Döring, Marco Thiele
        (beide KATHI Rainer Thiele GmbH), OB Dagmar Szabados (Stadt Halle)


Für das innovative Produkt wurde die KATHI Rainer Thiele GmbH mit dem    IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2012 im Cluster Ernährungswirtschaft ausgezeichnet. Zur Entscheidung der Juroren trug auch der Umstand bei, dass die im Rahmen von Aktionen zum Valentinstag und zum Muttertag vermarktete Herzbackform sich deutschlandweit bereits 460.000 verkauft und so ihre Marktfähigkeit unter Beweis gestellt hat. „Der Erfolg beim IQ-Wettbewerb ist für die Präsentation unserer Marke Kathi ungeheuer hilfreich. Deshalb werden wir das IQ-Logo in der Kundenkommunikation verwenden und über den Gewinn des Clusterpreises auch auf den Verpackungen einiger unserer Fertigbackmischungen informieren“, so Marco Thiele.

Eine Innovation stand auch am Beginn der Firmengeschichte der KATHI Rainer Thiele GmbH, die als erste bereits  1951 eine Backmischung für einen einfachen Sandkuchen auf den deutschen Markt brachte. Heute hat das Familienunternehmen, das rund 90 Mitarbeiter beschäftigt, ein umfangreiches Sortiment an Backmischungen und Backzutaten für jeden Geschmack im Angebot. Mit einem Umsatzanteil von über 41 Prozent bei Backmischungen ist die KATHI Rainer Thiele GmbH Marktführer in den neuen Bundesländern. Bundesweit beträgt der Marktanteil                   11, 8 Prozent.

„Auf diesen Erfolgen können wir uns natürlich nicht ausruhen. Um auch in Zukunft weiter am Markt erfolgreich zu sein, gehören deshalb Innovationen fest zu unserer Unternehmensphilosophie“, erklärt Marco Thiele. So arbeiten die Mitarbeiter der KATHI Rainer Thiele GmbH bereits an neuen, spannenden Produkten, um Backfans und Kuchenliebhaber zu überraschen.

Weitere Informationen:
Opens external link in new windowIQ-Finalistenportrait
Opens external link in new windowKATHI Rainer Thiele GmbH
Opens external link in new windowIQ-Finalisten-Filme bei „Sachsen-Anhalt heute“
Opens external link in new windowIQ-Finalisten-Filme bei "Einfach genial"
Opens external link in new windowNachricht "MDR berichtet ausführlich über IQ-Finalisten"

IQ-Preisträger 2012 im Portrait:
Opens external link in new windowLubriGlass GmbH
Opens external link in new windowProf. Dr. Alexander Carôt “Soundjack"
Opens external link in new windowOMPG GmbH „AP-fibre“
Opens external link in new windowSAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH "LEANTEC-Antrieb"
Opens external link in new windowIDT Biologika GmbH "Impfstoff gegen Ödemkrankheit der Schweine"

Downloads:
Opens external link in new windowIQ-Publikation zu den Finalisten 2012
Opens external link in new windowIQ- Fotogalerie 2012

Bildbalken IQ Metropol www.mitteldeutschland.com IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Hanka Fischer, Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
»
Mit Hilfe unseres Netzwerks wollen wir den IQ-Gewinnern einen Vorsprung verschaffen. Neben Geldpreisen zählt daher beim IQ der direkte Draht zur Wirtschaft.
«