IQ Innovationspreis Leipzig

Schaumgebremste Energie

Dank eines neuartigen Test-Sets lässt sich die Schaumbildung in Biogasanlagen verhindern.

Rund 7.700 Biogasanlagen erzeugen in Deutschland umweltfreundliche Energie. Dabei vergären Mikroorganismen unter Ausschluss von Sauerstoff organisches Material zu Methangas. Anstelle von Energiepflanzen wie Mais werden verstärkt alternative Substrate eingesetzt. Durch die heterogene Zusammensetzung des Substratmix sehen sich Anlagenbetreiber zunehmend mit übermäßiger Schaumbildung konfrontiert. Die Folgen reichen von Wirkungsgradverlusten bis hin zur Beschädigung von Leitungen und Biogasbehältern.

Abhilfe für dieses Problem verspricht jetzt das weltweit erste Test-Set zur Bestimmung der Schaumneigung von Substraten in Biogasanlagen, entwickelt vom Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung. Der „LEIPZIGER SCHAUMTESTER“ besteht aus einem Gerät mit einer Heizmanschette und einer Testflasche. In dieser wird das Gärmaterial aus der Biogasanlage mit dem zu testenden Substrat vermischt und die Flasche in das Gerät gestellt. Das geregelte Heizelement sorgt für eine konstante Temperatur während des gesamten Versuches. Bereits nach einem halben Tag ist die Schaumentwicklung in der Flasche sichtbar. So können Betreiber die Vorgänge in der Biogasanlage anschaulich simulieren und kritische Substrate rechtzeitig erkennen. Die robuste Bauart sowie die einfache Bedienung machen das Gerät überall und einfach einsetzbar. Der LEIPZIGER SCHAUMTESTER“ wird bereits durch ein Partnerunternehmen vertrieben und stößt auch international auf großes Interesse.

Foto: Prof. Dr. Andreas Zehnsdorf, Dr. Lucie Moeller, Dr. Frank Eismann

Weitere Informationen:
Opens external link in new windowwww.ufz.de

Kurzfilm zum Preisträger

Bildbalken IQ Metropol www.mitteldeutschland.com IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Hanka Fischer, Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
»
Mit Hilfe unseres Netzwerks wollen wir den IQ-Gewinnern einen Vorsprung verschaffen. Neben Geldpreisen zählt daher beim IQ der direkte Draht zur Wirtschaft.
«