Sponsoren und Partner des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wird im Jahr 2019 bereits zum 15. Mal vergeben. Dies ist nicht zuletzt dank der Sponsoren, die sich als Preisstifter und Unterstützer des Wettbewerbs engagieren, möglich.

Preisstifter Cluster Automotive

Automotive Cluster Ostdeutschland (ACOD)

Der Automotive Cluster Ostdeutschland ist die länderübergreifende Initiative zur nachhaltigen Entwicklung der Automobilindustrie in Ostdeutschland.

Der ACOD ist bereits seit 2010 Preisstifter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland und engagiert sich somit bereits im 9. Jahr als Förderer von Innovationen in Mitteldeutschland.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Preisstifter Cluster Chemie/Kunststoffe

Trinseo Deutschland GmbH

Trinseo ist ein weltweiter Anbieter für chemische Materiallösungen und Hersteller von Kunststoffen, Latex-Bindemitteln und Synthesekautschuk. Dabei konzentriert sich das Unternehmen mit mitteldeutschen Standorten in Schkopau und Böhlen auf innovative und nachhaltige Lösungen.

Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2013 Co-Stifter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland im Cluster Chemie/Kunststoffe. Bis zum Februar 2015 trat der Preisstifter dabei unter dem Namen Styron Deutschland GmbH auf. Zuvor hat Trinseo beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2011 mit der Innovation "Funktionalisierte Kautschuke für Energiesparende Reifen" den Clusterpreis Chemie/Kunststoffe gewonnen.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Verband der chemischen Industrie - Landesverband Nordost

Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von rund 1.700 Chemie- und Pharmaunternehmen in Deutschland. Als Stimme der Branche kommuniziert der Verband mit Politik und Behörden sowie anderen Bereichen der Wirtschaft, der Wissenschaft und den Medien.

Der Verband der Chemischen Industrie e.V. (Landesverband Nordost) unterstützt den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland seit vielen Jahren und engagiert sich im 15. Wettbewerbsjahr nun zum zweiten Mal als Co-Preisstifter beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Preisstifter Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft

envia Mitteldeutsche Energie AG

Die envia Mitteldeutsche Energie AG ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Sie versorgt rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energiedienstleistungen.

Als Co-Preisstifter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland im Cluster Energie/Umwelt/Solar engagiert sich das Unternehmern seit 2011 und begleitet und unterstützt damit den Wettbewerb bereits im 8. Jahr.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Siemens AG

Siemens ist ein weltweit führendes Unternehmen, das entlang der Wertschöpfungskette der Elektrifizierung aufgestellt ist – von der Umwandlung, Verteilung und Anwendung von Energie bis zur medizinischen Bildgebung und In-vitro-Diagnostik. Die Siemens AG ist dazu mit 7 Standorten im Einzugsgebiet der Metropolregion Mitteldeutschland vertreten.

Als Co-Preisstifter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland engagiert sich die Siemens AG seit 2011 und ist damit bereits zum 8. Mal engagierter Partner des Wettbewerbs.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Preisstifter Cluster Informationstechnologie

envia TEL GmbH

Das Unternehmen  ist einer der führenden regionalen Telekommunikationsdienstleister und Netzbetreiber für Geschäftskunden und Carrier in Mitteldeutschland.

Seit dem Jahr 2014 engagiert sich die envia TEL GmbH als Co-Preisstifter im Rahmen des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland für das Cluster Informationstechnologie.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

GISA GmbH

Die GISA GmbH ist ein IT-Komplettdienstleister sowie Spezialist für die Energiewirtschaft und öffentliche Auftraggeber. Das Leistungsspektrum des Unternehmens reicht dabei von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse und IT-Infrastrukturen.

Die GISA GmbH ist bereits im 11. Jahr Partner des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Sie tritt seit dem Jahr 2008 als Preisstifter des Wettbewerbs auf.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Preisstifter Cluster Life Sciences

Serumwerk Bernburg AG

Das Serumwerk Bernburg ist ein anerkannter Produzent und Lieferant von Arzneimitteln und Medizinprodukten für die Human- und Veterinärmedizin. Das Unternehmen wurde bereits 1954 gegründet und im Jahr 1992 zur Aktiengesellschaft privatisiert.

Seit dem Jahr 2012 engagiert sich die Serumwerk Bernburg AG als Preisstifter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Ihre Leistungen umfassen die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory.

Die KPMG AG ist seit vielen Jahren fachlicher Begleiter des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland und engagiert sich 2017 erstmals als Co-Preisstifter des Clusterpreises Life Sciences.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Preisstifter Gesamtsieger

Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau

Die IHK Halle-Dessau ist die branchenübergreifende Selbstverwaltungsorganisation der Wirtschaft. Die IHK ist kritischer Partner der Politik, unabhängiger Anwalt des Marktes und kundenorientierter Dienstleister. Als Körperschaft öffentlichen Rechts hat die IHK den gesetzlichen Auftrag, das Gesamtinteresse aller Gewerbetreibenden ihres Bezirkes – ausgenommen die Handwerker – zu vertreten.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Industrie- und Handelskammer zu Leipzig

Die IHK zu Leipzig versteht sich als Dienstleister, der die regionale gewerbliche Wirtschaft branchenübergreifend fördert. Dabei werden die wirtschaftlichen Interessen einzelner Gewerbezweige oder Betriebe abwägend und ausgleichend gleichberechtigt vertreten. Das macht die IHK zum wichtigsten Sprachrohr für den Mittelstand der Region Leipzig.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera

Für rund 38 500 Mitgliedsunternehmen ist die IHK Ostthüringen wirtschaftsorientierter Dienstleister, kritischer Partner der Politik und unabhängiger Anwalt des Marktes. Sie machen sich stark für den Erfolg ihrer Mitglieder und verstehen uns als gestaltende Kraft für die Entwicklung der Region Ostthüringen.

Zum Internetauftritt des Co-Preisstifters

Unterstützer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH

Die TOTAL Raffinerie am Chemiestandort Leuna ist eine der modernsten Raffinerien Europas. Die Produktpalette umfasst insbesondere Benzin, Diesel, Heizöl, Flüssiggas, Rohbenzin, Flugkraftstoff, Bitumen und Methanol. Die Raffinerie ist in Deutschland außerdem der größte Hersteller von Methanol, eines wichtigen Grundstoffs für die chemische Industrie.

Zum Internetauftritt des Unterstützers

IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Die IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IBG) ist ein zentrales Förderinstrument des Landes Sachsen-Anhalt zur Schaffung und Stärkung nachhaltig wettbewerbsfähiger Wirtschaftsstrukturen in der Region. Gesellschafter ist das Land Sachsen-Anhalt. Die IBG-Fonds sind durch Mittel des Landes und der Europäischen Union finanzierte Venture Capital Fonds und investieren in kleine und mittlere, innovative Technologieunternehmen in Sachsen-Anhalt.

Zum Internetauftritt des Unterstützers

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist eine deutsche, international tätige Wirtschaftskanzlei mit zehn Standorten in Deutschland, wovon sich einer in Mitteldeutschland (Leipzig) befindet.

Zum Internetauftritt des Unterstützers

Cluster Informationstechnologie Mitteldeutschland e. V.

Aktivitäten der mitteldeutschen IT-Branche koordinieren und sichtbar machen – das ist das Kernanliegen des Clusters IT Mitteldeutschland e. V. Das Branchennetzwerk wurde 2009 von sieben regionalen IT-Unternehmen gegründet und nimmt die Interessen der IT-Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wahr.

Zum Internetauftritt des Unterstützers

Sächsische Aufbaubank - Förderbank

Die Sächsische Aufbaubank - Förderbank kurz "SAB" wurde 1991 gegründet und ist das Landesförderinstitut des Freistaates Sachsen. Die SAB vergibt Fördermittel für die Bereiche Wirtschaft, Technologie sowie Wohnungs- und Städtebau in Form von Zuschüssen und Darlehen sowie Bürgschaften.

Zum Internetauftritt des Unterstützers

Fachliche Begleitung des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen.

Zum Internetauftritt des fachlichen Begleiters

Ernst & Young GmbH

Ernst & Young ist global operierendes Netzwerk rechtlich selbständiger und unabhängiger Unternehmen. Das Dienstleistungsangebot von Ernst & Young Deutschland umfasst die Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Beratung, die Steuerberatung, Transaktionsberatung und die Managementberatung. Es richtet sich sowohl an große als auch an mittelständische und kleine Start-Up-Unternehmen.

Zum Internetauftritt des fachlichen Begleiters

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

KPMG gehört in Deutschland zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Ihre Leistungen umfassen die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory.

Zum Internetauftritt des fachlichen Begleiters

Kooperationspartner des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Für den Erfolg des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland sind fruchtbare Kooperationen mit zielgruppenrelevanten Netzwerkpartnern essentiell. Daher freuen wir uns in diesem Jahr erneut auf die Zusammenarbeit mit diesen Partnern.

Basislager Coworking

Kreativität, Innovation und produktives Arbeiten sind nur mit den richtigen Rahmenbedingungen möglich. Das Basislager will genau diese Atmosphäre für junge Gründerteams bereitstellen. Moderne Büros und Konferenzräume, aber auch diverse Freizeit- und Ruheangebote, bilden einen hervorragenden Rahmen für ein Arbeitsumfeld das mehr Platz für Ideen bietet.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Business Angels Netzwerk im Hause der Investitionsbank Sachsen-Anhalt

Business Angels sind erfahrene UnternehmerInnen, die über strategische und operative Branchenkenntnisse sowie ein hervorragendes Netzwerk verfügen. Mit finanziellen Mitteln unterstützen sie erfolgversprechende Jungunternehmungen und Gründungen. Mit praktischen Erfahrungen sowie persönlichen Kontakten greifen Business Angels den UnternehmensgründerInnen unter die Arme und stehen ihnen als kostenfreie, faire Berater, Coaches und Mentoren zur Seite. Das Business Angels Netzwerk im Hause der Investitionsbank Sachsen-Anhalt veranstaltet regelmäßig Matchingveranstaltungen bei denen Gründer und Investoren zueinander finden können.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

futureSAX - die Innovationsplattform des Freistaates Sachsen

futureSAX ist ein Projekt des Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Es gibt Wachstumsimpulse und unterstützt bei der Marktetablierung mit der Zielstellung, den Freistaat Sachsen zu einem der führenden Innovationsstandorte in Europa zu entwickeln. Als Innovations- und Wachstumsbeschleuniger bildet es ein Netzwerk aus über 6.000 Kontakten für innovative Gründer und wachstumsorientierte Unternehmer. Zentral ist die Zusammenführung von Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Investoren.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen

Der Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen ist ein Ideenwettbewerb, ausgerichtet vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Jährlich finden zwei Wettbewerbsrunden statt. Bei den beiden Preisverleihungen zeichnet die elfköpfige Jury mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Finanzwirtschaft und Wissenschaft jeweils bis zu sechs Gründungsideen mit Hauptpreisen von je 32.000 Euro aus. Darüber hinaus erhalten bis zu fünfzehn weitere Gründungsideen je 7.000 Euro. Der Sonderpreis „Smart Living“ der aktuellen Runde ist mit 10.000 Euro dotiert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine schriftliche Einschätzung ihrer Gründungsidee zu Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

HighTech Startbahn Netzwerk e.V.

Der HighTech Startbahn Netzwerk e.V. wurde 2010 gegründet und unterstützt seither junge Unternehmen aus den Hochtechnologien der neuen Bundesländer bei der Etablierung am Markt. Im Zentrum steht einerseits die aktive Kontaktvermittlung zu Investoren, Mentoren, Industriepartner und Unterstützern. Auf der anderen Seite fördert der Verein den intensiven und regelmäßigen Austausch mit Gründern und Start-ups. Ziel ist der Aufbau einer lebendigen Gründerszene sowie das enorme Potenzial der Region für internationale Investoren sichtbar zu machen.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Hugo Junkers Innovationspreis

Der Hugo Junkers Preis ist ein Wettbewerb für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt, der Einzelpersonen, Unternehmer/innen und Wissenschaftler/innen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen für herausragende Leistungen prämiert.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Innovationspreis Thüringen

Mit dem Wettbewerb soll die wirtschaftliche Bedeutung von zukunftsfähigen Innovationen vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks herausgestellt werden. Der Preis wird gemeinsam vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen e. V. sowie der Ernst-Abbe-Stiftung vergeben.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Projecter Online Marketing

Die Agentur Projecter Online Marketing bietet ein passgenaues Suchmaschinenmarketing für Unternehmen. Die Agentur entwickelt gemeinsam mit ihren Kunden eine umfassende Strategie für das Keyword-Management und stellt eine direkte Schnittstelle zu Google und Bing dar.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Social Impact Lab Leipzig

Das Social Impact Lab Leipzig ist ein Gründerzentrum speziell für soziale Innovationen. Es ist ein Projekt der in Potsdam ansässigen Social Impact gGmbH und wird durch die Drosos Stiftung gefördert. Social Impact entwickelt Produkte und Dienstleitungen, die zur Zukunftsfähigkeit und zum sozialen Ausgleich beitragen.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

SpinLab Accelerator GmbH

Das SpinLab unterstützt das Wachstum von Unternehmensgründungen und innovativen Teams. In der  Baumwollspinnerei gelegen, befindet sich das SpinLab im Herzen der Kreativszene in Leipzig. Neben einem modernen Co-Workingspace und technologischer Infrastruktur, gibt es Coaching und Mentoring-Angebote sowie ein internationales Netzwerk an etablierten Unternehmensgründern, auf das zurückgegriffen werden kann.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

Univations - Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Univations verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz der Innovations- und Gründungs­förderung von der Schule über die Hochschule bis hin zum nachhal­tigen Unternehmertum. Dabei ist das Institut eine marktgerichtete, leistungsfähige und flexible Transfergesellschaft, die technologieorientierte Start-ups und wachstumsorientierte Unternehmen von der Entwicklung nachhaltiger Geschäftsmodelle und Produktinnovationen, Verwertung von wissenschaftlichen Ergebnissen, über die Finanzierung und Förderung bis hin zur Vermittlung wertvoller Kooperationen unterstützt.

Zum Internetauftritt des Kooperationspartners

  1. IQ Mitteldeutschland
    1. Wettbewerb
    2. Cluster
    3. Bewerbung
    4. Jury
      1. Cluster Automotive
      2. Cluster Chemie/Kunststoffe
      3. Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
      4. Cluster Informationstechnologie
      5. Cluster Life Sciences
    5. Sponsoren & Partner
    6. Retrospektive
      1. 2018
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2018
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      2. 2017
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2017
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      3. 2016
        1. Teilnehmer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      4. 2015
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2015
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      5. 2014
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2014
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      6. 2013
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2013
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      7. 2012
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2012
        4. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        5. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        6. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
        9. Sieger Cluster Automotive
        10. Sieger IQ Innovationspreis Ostthüringen
      8. 2011
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2011
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        7. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
        10. Sieger Cluster Solarwirtschaft
      9. 2010
        1. Gesamtsieger 2010
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe (Prof. J. Nelles-Preis)
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Automotive
      10. 2009
        1. Gesamtsieger 2009
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      11. 2008
        1. Gesamtsieger 2008
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      12. 2007
      13. 2006
      14. 2005
  2. Medien
    1. News
      1. Archiv - Detailseite
    2. Presse
    3. Bildergalerien
    4. Downloads
  3. Kontakt
  4. IQ Halle
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013
  5. IQ Leipzig
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013
  6. IQ Magdeburg
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Preisträger
    4. Sponsoren
    5. Partner
    6. Historie
      1. 2018
      2. 2017
      3. 2016
      4. 2015
      5. 2014
      6. 2013