Cluster-Finalisten pitchen um IQ-Gesamtsieg

Jury des Elevator Pitch (v.l.n.r.): hinten: Dr. Jan Lukowczyk (Serumwerk Bernburg AG), Prof. Dr. Utz Dornberger (Universität Leipzig), Wolfgang Brinkschulte (Mitteldeutscher Rundfunk), Jens Heinrich (Cluster IT Mitteldeutschland e.V.), Dr. Andrea Helzel (IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt mbH), Dr. Jens Katzek (ACOD GmbH), Jörn-Heinrich-Tobaben (Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH), Dr. Eric Weber (SpinLab - The HHL Accelerator), Uwe Kamprath (Stadt Halle (Saale)), Johannes Rönsberg (VW Sachsen GmbH), Frank Mirtschin (enviaTel GmbH), Dr. Gerd Ziener (IHK zu Leipzig), Dr. Tobias Schulz (Verband der Chemischen Industrie e.V.); vorne: Prof. Dr. Hans-Ulrich Demuth (Fraunhofer IZI), Steffi Keil (IHK Ostthüringen zu Gera), Stefania Mandler (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Birgit Marxmeier (Landeshauptstadt Magdeburg), Horst Stoye (Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft, Sachsen-Anhalt), Daniel Heidenreich (Trinseo Deutschland GmbH), Dr. Klaus Schaffner (Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH), Jürgen Klaus (GISA GmbH), Antje Strom (KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), Dr. Sophie Kühling (IHK Halle-Dessau) (Foto: Tom Schulze)

Hanka Fischer, Projektleiterin des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland bei der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

Die zehn Finalisten des 15. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland präsentierten sich am Donnerstag im Rahmen des Elevator Pitch vor einer hochkarätig besetzten Jury auf der Leipziger Messe. Im Anschluss ermittelten die Juroren den Gesamtsieger des diesjährigen IQ-Wettbewerbs.

„Den zehn besten Innovationen des 15. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ist allen gemeinsam, dass sie eine aktuelle Herausforderung der jeweiligen Branche adressieren und sich – im internationalen Maßstab – durch einen großen technologischen Vorsprung auszeichnen “, so das Fazit von IQ-Projektleiterin Hanka Fischer. „Dabei bilden die Themen Energieeffizienz und Industrie 4.0 einen Schwerpunkt unter den diesjährigen Erst- und Zweitplatzierten“, so Hanka Fischer weiter.

Im Rahmen des mehrstündigen Elevator Pitch auf der Leipziger Messe präsentierten die Erst- und Zweitplatzierten aus den fünf Wettbewerbsclustern ihre Innovation jeweils in zehn Minuten vor einer hochkarätig besetzten Jury. Zu den Juroren, die anschließend den Gesamtsieger des diesjährigen IQ-Wettbewerbs bestimmten, zählten die Preisstifter und Kooperationspartner des IQ-Wettbewerbs, Vertreter der IQ-Partnerstädte sowie Experten der mitteldeutschen Cluster und Wirtschaftsministerien.

Aus dem Cluster Automotive traten die DENKweit GmbH aus Halle (Saale) mit einer kontaktlosen, ortsaufgelösten Analyse von elektrischen Strömen in Solarzellen und Akkus von E-Autos sowie die Soplain GmbH aus Sülzetal mit ihrem ACS-Verfahren zur energiesparenden Stromaushärtung von Sandkernen an.

Die  beiden Finalisten des Clusters Chemie/Kunststoffe waren die METROM Mechatronische Maschinen GmbH aus Hartmannsdorf mit einem High-Speed-Verfahren zur Herstellung von Kunststoffbauteilen sowie die ThermHex Waben GmbH aus Halle (Saale) mit einem neuartigen Sandwichmaterial für den Fahrzeugbau.

Aus dem Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft nahmen die Chemnitzer EcoSyst GmbH mit dem EcoSyst-Klimaelement zum energiearmen Kühlen sowie die  WTZ Roßlau gGmbH aus Dessau-Roßlau mit dem Zero-Emission-Kreislaufmotor zur Rückverstromung von grünem Wasserstoffunter am Elevator Pitch teil.

Als Vertreter des Clusters Informationstechnologie waren die Leipziger The SQLNet Company GmbH mit der Machine Learning Software „AutoSQL“ und die Magdeburger specOculus GmbH mit einer Lösung für spektrale Analysen mit dem Smartphone vertreten.

Aus dem Cluster Life Sciences präsentierten sich die Leipziger Zellkraftwerk GmbH mit der Innovation "ChipCytometrie" für die automatisierte und hochgenaue Zellanalytik sowie das Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (HKI) mit BTZ043, einem neuen Tuberkulose-Antibiotikum.

Der 15. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland und die lokalen, eigenständigen IQ-Wettbewerbe Halle (Saale), Leipzig und Magdeburg sind insgesamt mit Preisgeldern von rund 70.000 Euro, hochwertigen Marketing- und PR-Leistungen sowie einer einjährigen Mitgliedschaft in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland dotiert. Den mit 15.000 Euro dotierten Gesamtpreis des IQ-Wettbewerbs vergeben gemeinsam die Industrie- und Handelskammern Leipzig, Halle-Dessau und Ostthüringen zu Gera. Die Erst- und Zweitplatzierten der fünf mitteldeutschen Cluster sowie der Gesamtsieger des diesjährigen IQ-Wettbewerbs werden im Rahmen der Preisverleihung am 27. Juni 2019 im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli der Universität Leipzig bekanntgegeben.

  1. IQ Mitteldeutschland
    1. Wettbewerb
    2. Cluster
    3. Bewerbung
    4. Jury
      1. Cluster Automotive
      2. Cluster Chemie/Kunststoffe
      3. Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
      4. Cluster Informationstechnologie
      5. Cluster Life Sciences
    5. Sponsoren & Partner
    6. Preisträger
      1. Gesamtsieger
      2. Sieger Automotive
      3. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
      4. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
      5. Sieger Cluster Informationstechnologie
      6. Sieger Cluster Life Sciences
    7. Wettbewerbsteilnehmer 2019
    8. Retrospektive
      1. 2019
        1. Gesamtsieger
        2. Sieger Cluster Automotive
        3. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        4. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Life Sciences
      2. 2018
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2018
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      3. 2017
        1. Teilnehmer des IQ Innovationsaward 2017
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      4. 2016
        1. Teilnehmer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      5. 2015
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2015
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      6. 2014
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2014
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      7. 2013
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2013
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      8. 2012
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2012
        4. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        5. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        6. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
        9. Sieger Cluster Automotive
        10. Sieger IQ Innovationspreis Ostthüringen
      9. 2011
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2011
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        7. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
        10. Sieger Cluster Solarwirtschaft
      10. 2010
        1. Gesamtsieger 2010
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe (Prof. J. Nelles-Preis)
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Automotive
      11. 2009
        1. Gesamtsieger 2009
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      12. 2008
        1. Gesamtsieger 2008
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      13. 2007
      14. 2006
      15. 2005
  2. Medien
    1. News
      1. Archiv - Detailseite
    2. Presse
    3. Bildergalerien
    4. Downloads
  3. Kontakt
  4. IQ Halle
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Wettbewerbsteilnehmer 2019
    4. Preisträger
    5. Sponsoren
    6. Historie
      1. 2019
      2. 2018
      3. 2017
      4. 2016
      5. 2015
      6. 2014
      7. 2013
  5. IQ Leipzig
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Wettbewerbsteilnehmer 2019
    4. Preisträger
    5. Sponsoren
    6. Historie
      1. 2019
      2. 2018
      3. 2017
      4. 2016
      5. 2015
      6. 2014
      7. 2013
  6. IQ Magdeburg
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Wettbewerbsteilnehmer 2019
    4. Preisträger
    5. Sponsoren
    6. Partner
    7. Historie
      1. 2019
      2. 2018
      3. 2017
      4. 2016
      5. 2015
      6. 2014
      7. 2013