Newsarchiv

13.03.2014: Teilnahmerekord beim 10. IQ-Wettbewerb

Am 10. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland haben sich so viele Unternehmen, Existenzgründer und Forschungseinrichtungen wie noch nie in der Geschichte des Wettbewerbs beteiligt. Mit 154 Bewerbungen wurde der Teilnahmerekord des Vorjahres dabei erneut übertroffen.

21.02.2014: IQ-Wettbewerb verzeichnet 1000. Bewerbung

In dieser Woche ist die 1.000 Bewerbung in der Geschichte des 2004 erstmals ausgetragenen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingegangen. Es handelt sich dabei um eine OLED-Datenbrille der Dresdner Fraunhofer-Einrichtung für Organik und Elektronische Bauelemente COMEDD.

14.02.2014: Endspurt für 10. IQ-Wettbewerb eingeläutet

Mit einer Plakataktion in Halle beginnt die heiße Bewerbungsphase für den 10. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Noch bis zum 10. März können Bewerbungen aus den mitteldeutschen Clustern für den Wettbewerb eingereicht werden. Dabei winken gleich mehrfache Gewinnchancen.

22.11.2013: 10. IQ-Wettbewerb startet mit Innovation

Im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung ist am Montagabend der 10. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland offiziell gestartet. Zuvor feierte das Format „Innovation. 10 Fragen an die Zukunft“ als neue Plattform der Innovationsförderung seine erfolgreiche Premiere.

25.10.2013: 10 Fragen an die Zukunft

Zum Auftakt des 10. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland am 18. November startet die Wirtschaftinitiative ein neues Format zur Innovationsförderung in Unternehmen. Dessen Teilnehmer sollen 180 Minuten „Prinzipienfreiheit“ nutzen, um „10 Fragen an die Zukunft“ zu stellen.

Beitrag 1 bis 5 von 130

1

2

3

4

5

6

7

>>

Bildbalken IQ Metropol www.mitteldeutschland.com IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Hanka Fischer, Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland
»
Mit Hilfe unseres Netzwerks wollen wir den IQ-Gewinnern einen Vorsprung verschaffen. Neben Geldpreisen zählt daher beim IQ der direkte Draht zur Wirtschaft.
«