Newsarchiv

21.08.2015: Tankanzeige für Wasserstoff-Speicher

IQ-Preisträger 2015 im Portrait: Mit einem Füllstandsensor für metallhydridbasierte Wasserstoffspeicher war das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM beim IQ Innovationspreis Mitteldeutschland erfolgreich.

07.08.2015: Speicher für die Energiewende

IQ-Preisträger 2015 im Portrait: Für ihren skalierbaren, elektrischen Energiespeicher auf Polymerbasis wurde die JenaBatteries GmbH mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2015 im Cluster Chemie/Kunststoffe ausgezeichnet.

24.07.2015: Innovativer Wirbelwind aus Sachsen

IQ-Preisträger 2015 im Portrait: Mit ihrer druckluftlosen Strahlanlage „Twister“ zur automatisierten Oberflächenbearbeitung kleiner Werkstücke gewann die BMF GmbH aus Grüna den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2015 im Cluster Automotive.

03.07.2015: COLDPLASMATECH GmbH gewinnt IQ Innovationspreis

Für eine neuartige Wundauflage zur Behandlung chronischer Gewebeerkrankungen mittels kaltem Plasma hat die COLDPLASMATECH GmbH den Gesamtpreis des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2015 gewonnen. Die Preisverleihung fand vor rund 300 Gästen im Naumburger Dom statt.

08.05.2015: Clusterfinalisten des IQ-Wettbewerbs ermittelt

In den vergangenen zwei Wochen tagten rund 50 Branchenexperten und ermittelten aus den Finalisten des 11. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland die Besten der jeweiligen Cluster. Diese bewerben sich am 26. Mai 2015 vor einer branchenübergreifenden Jury um den Gesamtsieg.

Beitrag 1 bis 5 von 147

1

2

3

4

5

6

7

>>

Bildbalken IQ Metropol www.mitteldeutschland.com IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Hanka Fischer, Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH
»
Mit Hilfe unseres Netzwerks wollen wir den IQ-Gewinnern einen Vorsprung verschaffen. Neben Geldpreisen zählt daher beim IQ der direkte Draht zur Wirtschaft.
«