Auftakt IQ Innovationspreis 2017

28.10.2016

Der Wettbewerb des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland startet am 28. November 2016 mit der offiziellen Auftaktveranstaltung in die 13. Runde. Den traditionellen Impulsvortrag zum Thema Innovation hält in diesem Jahr der Mobilitätsexperte Prof. Dr. Andreas Knie über „Die digitale Mobilitätsrevolution“.


"Wir erleben jetzt, wie die Weichen für die Mobilität der Zukunft gestellt werden und wie Innovationen dabei bisherige Mobilitätskonzepte disruptieren. Andreas Knie ist einer der deutschen Pioniere auf diesem Gebiet. Wir schätzen uns daher sehr glücklich, dass wir den Mobilitätsexperten als Redner für den IQ-Auftakt gewinnen konnten. Er wird ein spannendes Zukunftsszenario entwerfen, das in jedem Fall für Gesprächsstoff sorgen wird.", erklärt IQ-Projektleiterin Hanka Fischer.

Andreas Knie leitet seit dem Jahr 2006 das Innovationszentrums für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) GmbH, ein Unternehmen der Siemens AG, der Deutschen Bahn AG, des WZB, der T-Systems sowie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Gleichzeitig lehrt er seit 1996 im Rahmen einer Professur für Soziologie an der Technischen Universität Berlin.

Im weiteren Verlauf der IQ-Auftaktveranstaltung im Mediengarten der Media City Leipzig präsentiert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland die Preisstifter und Sponsoren sowie die lokalen Partner des 13. IQ-Wettbewerbs. Darüber hinaus wird im Rahmen der Veranstaltung der überarbeitete Internetauftritt des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland veröffentlicht. Neben der technischen Überarbeitung erfuhr der Auftritt vornehmlich eine gestalterische Anpassung an den Webauftritt der Metropolregion Mitteldeutschland, welcher im Frühjahr dieses Jahres überarbeitet wurde. Zu dem Event werden rund 150 geladene Multiplikatoren und Unterstützer aus ganz Mitteldeutschland erwartet.

Mit dem IQ Innovationspreis Mitteldeutschland fördert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland neuartige, marktfähige Produkte, Verfahren und Dienstleistungen aus den Clustern Automotive, Chemie/Kunststoffe, Energie/Umwelt/Solarwirtschaft, Informationstechnologie und Life Sciences zur Steigerung von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft der Region.


  1. IQ Mitteldeutschland
    1. Cluster
    2. Ablauf
    3. Bewerbung
    4. Sponsoren
    5. Kooperationspartner
    6. Historie
      1. 2016
        1. Teilnehmer des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Galerie Auftaktveranstaltung
        4. Gesamtsieger
        5. Sieger Cluster Automotive
        6. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        7. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
      2. 2015
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2015
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      3. 2014
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2014
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      4. 2013
        1. Galerie Preisverleihung
        2. Galerie Auftaktveranstaltung
        3. Gesamtsieger 2013
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
      5. 2012
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2012
        4. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        5. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        6. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        7. Sieger Cluster Informationstechnologie
        8. Sieger Cluster Life Sciences
        9. Sieger Cluster Automotive
        10. Sieger IQ Innovationspreis Ostthüringen
      6. 2011
        1. Galerie Auftaktveranstaltung
        2. Galerie Preisverleihung
        3. Gesamtsieger 2011
        4. Sieger Cluster Automotive
        5. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        6. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        7. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        8. Sieger Cluster Informationstechnologie
        9. Sieger Cluster Life Sciences
        10. Sieger Cluster Solarwirtschaft
      7. 2010
        1. Gesamtsieger 2010
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe (Prof. J. Nelles-Preis)
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Solarwirtschaft
        8. Sieger Cluster Automotive
      8. 2009
        1. Gesamtsieger 2009
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt/Solarwirtschaft
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Biotechnologie - Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      9. 2008
        1. Gesamtsieger 2008
        2. Sieger Cluster Chemie/Kunststoffe
        3. Sieger Cluster Energie/Umwelt
        4. Sieger Cluster Ernährungswirtschaft
        5. Sieger Cluster Informationstechnologie
        6. Sieger Cluster Life Sciences
        7. Sieger Cluster Automotive
      10. 2007
      11. 2006
      12. 2005
  2. Medien
    1. Newsarchiv
    2. Publikationen
    3. Bildergalerien
    4. Downloads
    5. Pressefotos
  3. Kontakt
  4. IQ Halle
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Sponsoren
    4. Historie
      1. 2016
      2. 2015
      3. 2014
      4. 2013
  5. IQ Leipzig
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Sponsoren
    4. Historie
      1. 2016
      2. 2015
      3. 2014
      4. 2013
  6. IQ Magdeburg
    1. Ablauf
    2. Bewerbung
    3. Sponsoren
    4. Partner
    5. Historie
      1. 2016
      2. 2015
      3. 2014
      4. 2013